Webseiten- was muss in denText?


Webseitentext Newstext


Kurz und knackig mögen viele ihre Texte auch auf ihrer Webseite. Kurztexte auf Flyern und Webseiten strahlen Tatkraft aus. „Die Vorteile meiner Produkte liegen auf der Hand, da brauche ich nicht viele Worte,“ meinen viele.

Doch Vorsicht! Gar kein oder nur assoziativ-künstlerischer Text auf der Startseite befriedigt jemanden, der es genau wissen will, zu wenig! Denken Sie immer auch an Besucher, die sich über Ihr Thema informieren möchten und dann vielleicht sogar zu Ihren Kunden werden, weil Sie über Ihren Webseiten-Content das Gefühl erhalten, in kompetenten Händen zu sein.

Richtig ist, dass online auf den ersten Blick mehr gescannt als richtiggehend gelesen wird. Das Auge sucht zuerst Bilder, bleibt kurz beim Bildbeschreibungstext und überfliegt dann Überschriften und Anlesetext. Erst dann entscheidet der Leser, ob er den Rest liest.

Gute, aussagekräftige Bilder, Titel mit einer Frage oder Überraschung, kurze Zwischenüberschriften schaden also nicht. Aber: Der Text muss Ihr Text sein, Sie müssen über ihn mit Ihren Kunden ins Gespräch kommen.

 

Kontakt zu einer Texterin